am 8.10.2010 zur reha-care

08. Oktober 2010

Mit unserem Bus nach Düsseldorf: der Club 68, Hamburg, lädt ein

Preiswert, stress- und Barrierefrei zum Ziel! – Wer kommt mit! Es sind noch Plätze frei! Am 08.10.10 unternimmt der Club 68- Verein für Behinderte und Ihre Freunde e.V. – Hamburg eine Tagesfahrt zur Reha-Care nach Düsseldorf. In einem Komfort-Bus, inkl. Hebebühne, behindertenfreundlichen WC mit extra Lift sowie einigen anderen Komfortmerkmalen beginnt diese Fahrt morgens von unserem Clubhaus in Hamburg Hummelsbüttel und bringt uns abends wieder zurück! – Weder der Einstieg, noch die lästige Suche nach barrierefreien WC’s sind während unserer Reise ein Thema, denn die spezielle Ausstattung des Busses ermöglicht uns eine sorglose Fahrt! Unterstützt wird unser Anliegen durch die gemeinnützige Stiftung MenschMobil mit Sitz in Norderstedt, http://www.menschmobilstiftung.eu , und ihrem ehrenamtlich tätigen Fahrer, Bodo Offenborn. Damit diese „Fahrgemeinschaft“ zum Selbstkosten-Preis von € 45,00 zu einem großen Erfolg wird, benötigen wir unbedingt weitere Fahrgäste! – Achtung: Dieser Betrag enthält weder Eintrittsgelder noch Begleit- bzw. Assistenzleistungen! – Allerdings sind die Eintrittspreise der Reha-Care für Menschen mit Behinderungen ermäßigt bzw. für die Begleitpersonen kostenlos. Alle weiteren Informationen über die Messe finden sie jedoch unter www.rehacare.de . Wer bisher noch nie die Gelegenheit hatte die Reha-Care zu besuchen, gewinnt so einen umfassenden Eindruck über eine riesige Messe, rund um das Thema Behinderung, mit all seinen Facetten. – Ein Erlebnis, das seinesgleichen sucht! Wir fahren am 08.10.10 um 06.00 Uhr von unserem Clubhaus ab und kehren spätabends zurück. Unser Clubhaus im Hamburger Norden: Hummelsbütteler Weg 63 in HH-Hummelsbüttel (Ecke Poppenbtl. Weg, Ring 3) verfügt über einen Parkplatz und ist, über die zwei Buslinien barrierefrei erreichbar: 174, Haltestelle: Hummelsbütteler Stieg (zwischen U1, Fuhlsbüttel und S1, Poppenbüttel) oder 24, Haltestelle: Brillkamp (zwischen U1, Langenhorner Markt und S1, Poppenbüttel). Alle weiteren Fragen beantwortet ihnen gern Jörn Schadendorf, Tel. 0175 – 593 08 63 Bitte melden sie sich unter club68-HH@gmx.de verbindlich